Inhalt anspringen

Bonn macht Karriere.

WegBereiter

Gestalten Sie das klimaneutrale Bonn der Zukunft

Gesucht: Talente für eine neue Mobilität (m/w/d)

Die Bundesstadt Bonn will bis 2030 die Co2-Emissionen um mindestens 40 Prozent senken und bis 2035 klimaneutral werden. In der dafür notwendigen Mobilitätswende befinden wir uns in einem spannenden Prozess der Neuausrichtung, den wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden gestalten. Mit der Umsetzung der Ziele des Bürgerbegehrens Radentscheid Bonn soll insbesondere die Infrastruktur für den Rad- und Fußverkehr in den nächsten Jahren entscheidend verbessert werden. So sollen beispielsweise ein durchgehendes Radwegenetz errichtet, neue Rad- und Gehwege angelegt, neue Fahrradabstellplätze eingerichtet sowie große Ampelkreuzungen sicher gestaltet werden.


Für diese motivierende Tätigkeit suchen wir engagierte Menschen, die aktiv bei wichtigen Großprojekten und übergreifenden Projektgruppen mitwirken.

Im Stadtplanungsamt

Suchen wir kreative Köpfe für die Entwicklung von Konzepten und Strategien zur Umsetzung der oben genannten Ziele. Hierfür verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Verkehrswesen, Bauingenieurswesen, Stadt- und Regionalplanung, Geografie oder ein vergleichbarer Studiengang jeweils mit Vertiefung Verkehrsplanung oder einschlägiger Berufserfahrung in der Verkehrsplanung.

Im Tiefbauamt

Benötigen wir konkret Verstärkung für die Bereiche Planung und Tiefbau, insbesondere in den Fachrichtungen Straßen- und Verkehrswesen. Fachlich überzeugen Sie uns mit einer hohen Affinität zu Mobilitätsfragen in einer urbanen Umgebung, beruflichen Erfahrungen in der Durchführung und Koordination von Baumaßnahmen sowie einem Studium zur/zum Bereich Straßenentwurf oder Verkehrsplanung/-technik.


Sie sollten unter anderem folgende persönliche Eigenschaften mitbringen:

  • Die Befähigung strategisch und konzeptionell zu denken und zu handeln
  • Eine Leidenschaft für die Vermittlung komplexer Zusammenhänge in den Bereichen Straßenbau und Verkehrsplanung
  • Spaß im Umgang mit integrierten Planungs- und Entwurfsprozessen
  • Verbindlichkeit im Auftreten gegenüber den Stakeholdern, beauftragten Ingenieurbüros sowie der Wahrnehmung der Bauherreneigenschaft
  • Kommunikationsstärke und Konfliktlösungskompetenz 

Wir bieten Ihnen eine Kultur der Zusammenarbeit, in der jede Stimme gehört und mit Fehlern vertrauensvoll umgegangen wird. Wir leben und lieben Teams, in denen unterschiedlichste Menschen zusammenwirken. Je nach Ihren fachlichen Eigenschaften und Qualifikationen planen wir gemeinsam Ihr zukünftiges Einsatzgebiet. Im Kontext Ihrer beruflichen Erfahrungen ergibt sich eine Bezahlung bis Entgeltgruppe 12 TVöD zwischen den Erfahrungsstufen 1 bis 6 (3.686,55 Euro bis 5.871,32 Euro monatlich brutto).

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Have a nice day Photo/Shutterstock
  • 2020 Shotmedia/Shutterstock
  • 2020 Majonit/Shutterstock

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...